Tillhub News für Einzelhändler und Dienstleister

Sie möchten keine Experten-Tipps, Checklisten, ePaper und Updates mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und bleiben immer auf dem neuesten Stand.

All diese Informationen verschicken wir per E-Mail. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Danke!

Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.
Eine Bestätigungsemail wurde bereits geschickt.

Gutscheinkarten für die Weihnachtszeit

llll➤ Warum Gutscheinkarten Dein Weihnachtsgeschäft ankurbeln und welche Verkaufsstrategien dabei am erfolgreichsten sind.

Warum Gutscheine das ideale Geschenk sind

Schon bald beginnt offiziell die Weihnachtszeit und damit auch die Suche nach dem perfekten Geschenk. Dieses zu finden ist jedoch, wie Du sicher aus eigener Erfahrung weißt, nicht immer einfach. So kann die besinnliche Weihnachtszeit schnell zum Stress werden.

Bevor Du also zulässt, dass Deine Kunden aus lauter Verzweiflung zu den sogenannten SOS-Geschenken (Schlips, Oberhemden und Socken) greifen, gib ihnen die Chance doch noch ein passendes Geschenk für jeden zu finden. 

Gutscheinkarten sind ideal für alle Kunden, die sich nicht sicher sind, was sie zu Weihnachten verschenken sollen. Anstatt irgend etwas zu bekommen, können die Beschenkten mit einem Gutschein selbst aussuchen, was sie schon immer haben wollten.

Sie können einfach nach dem Weihnachtsstress nach Herzenslust in Deinem Geschäft stöbern und sogar oft noch vom Sale profitieren. Wer freut sich nicht über einen Wertgutschein für das Lieblingsgeschäft?

Weihnachtsgeschäft ankurbeln

Mit diesen 5 Tipps bringst Du Deine Geschenkkarten an die Kunden 

 

1. Eine auffällige und schöne Gestaltung

Die Gestaltungsmöglichkeiten für Gutscheine sind nahezu grenzenlos. Überlege Dir ein schönes Design, das Deinen Kunden direkt ins Auge sticht. Gerade in der Weihnachtszeit setzen viele Geschäfte auf Geschenkkarten, weshalb Du Dich unbedingt von Deiner Konkurrenz abheben solltest.

Anstatt des üblichen 0815 Designs mit der Beschriftung “Gutschein”, könntest Du beispielsweise Dein Geschäftslogo mit einem festlichen, weihnachtlichen Look aufhübschen. Werde kreativ!

gutscheinkarte-gestaltung

 

2. Die richtige Platzierung im Geschäft

Sobald Du schöne Geschenkkarten für Deinen Einzelhandel hast, solltest Du dafür sorgen, dass diese auch von den Kunden gesehen werden. Platziere die Gutscheine gut sichtbar in Deinem Laden.

Beispielsweise an der Kasse oder an einem kleinen Stand, wo sie die Kunden garantiert nicht übersehen können. Hänge zusätzlich Werbeplakate oder -banner auf, die auf Deine Gutscheine aufmerksam machen. 

Weitere Tipps zur Ladengestaltung haben wir natürlich auch noch für Dich!

Oder bedrucke doch einfach Deine Kassenbons mit Werbung für die Geschenkkarten. Das ist eine simple Anpassung und sie kann einen großen Effekt haben. Ganz kostenlos für Dich. Mit unserem iPad Kassensystem von Tillhub, sind die Bons blitzschnell individualisiert! 

 

3. Schalte auch Onlinewerbung

Erhöhe die Aufmerksamkeit für Dein Angebot zusätzlich durch Onlinewerbung auf Deiner eigenen Website oder auf verschiedenen Social Media Kanälen, wie Instagram und Facebook. Nutze relevante Hashtags und Keywords, damit Die Schlüsselbegriffe auch von neuer Kundschaft gefunden werden.

Auch Email-Newsletter sind eine tolle Möglichkeit, um Deine Kunden direkt anzusprechen und für die Geschenkkarten zu begeistern. Falls Du Deine Website auch zum E-Commerce nutzt, kannst Du den Kunden direkt ermöglichen, die Gutscheine auch online zu erwerben. 

 Online Marketing Gutscheine 

4. Erstelle zusätzliche Angebote 

Gewinne mehr Kunden für die Idee eines Gutscheingeschenks, in dem Du zusätzliche Angebote herausgibst. So könntest Du eine Geschenkkarte ab einem bestimmten Einkaufswert gratis zum Einkauf dazu geben. Deine Kunden werden noch ein paar extra Artikel kaufen und den Gutschein vielleicht selbst Verschenken, so dass Du im besten Fall auch noch neue Kunden dazu gewinnst.

Du könntest auch durch ein Gewinnspiel ein paar Geschenkkarten verlosen, indem Du beispielsweise eine Online-Kampagne startest oder auch direkt in Deinem Geschäft eine Verlosung veranstaltest.  

 

5. Tu Dich mit anderen Einzelhändlern zusammen 

Wie bereits in Punkt 1 beschrieben, versuchen viele Geschäfte besonders in der Weihnachtszeit durch Geschenkkarten neue Kunden zu gewinnen oder das Produktangebot noch attraktiver zu machen.

Auch wenn andere Geschäfte grundsätzlich zu Deiner Konkurrenz gehören, kannst Du einen Vorteil daraus ziehen und Dich zum Beispiel für eine Weihnachtsaktion mit anderen Geschäften zusammen tun.

Besonders wenn sich in Deiner Nachbarschaft andere Läden mit einem ergänzenden Angebot zu dem Deinigen finden, kannst Du von einem gemeinsamen Geschenkkarten-Angebot profitieren.

Abgesehen davon kannst Du die Geschenkkarten des jeweils anderen Geschäfts bei Dir im Laden bewerben und sie im Gegenzug Deine. So kannst Du die eigene Reichweite erhöhen und zusätzlich den Einkauf in der Nachbarschaft ankurbeln.

 

6. Nimm die letze Hürde: Personalisiere die Geschenkgutscheine

Nicht selten ist das Argument gegen den Kauf eines Gutscheins, dass diese ein unpersönliches Geschenk seien. Obwohl jeder sie eigentlich gerne bekommt, fehlt eben der persönliche Aspekt, was einige Kunden vom Kauf dieser abhält. Das heißt für Dich: Personalisiere sie einfach und nimm diese letzte Hürde. 

Schnapp dir beispielsweise eine Kunststudentin, die in der Weihnachtszeit ein paar Euro dazu verdienen möchte und lasse sie die Umschläge der Gutscheinkarten nach Wunsch der Kunden personalisieren. Mit einem Goldstift und Kalligraphie ist das schnell gemacht und sieht schön aus. 

Ein paar schöne Sprüche zur Auswahl, die auf den Umschlägen schon vorgeschrieben werden können und auf kann es gehen. 

Geschenkgutscheine im Weihnachtsgeschäft

Du siehst also: Geschenkkarten sind eine sehr bereichernde  und leicht umsetzbare Ergänzung zu Deinem Produktsortiment. Vor allem in der Weihnachtszeit sind sie für viele Kunden der Retter in letzter Not, um doch noch ein tolles Weihnachtsgeschenk zu machen.

Gutscheinkarten für das Tillhub Kassensystem

Auch mit unserem Tillhub Kassensystem kannst Du Gutscheinkarten natürlich ganz einfach in Deinen Handel integrieren. Unsere Gutscheine kannst Du passend zu Deinem Geschäft individualisieren und mit der Kassen-App beliebig aufladen und entwerten. Wie einfach das geht, siehst Du im folgenden Video:

                       
     

 

Du möchtest noch mehr über unser iPad Kassensystem erfahren? Dann lass es Dir doch einfach einmal von uns an Deinem Bildschirm vorführen und gleichzeitig Deine offenen Fragen beantworten. Natürlich ist das kostenlos und unverbindlich. Es gibt nämlich mindestens 9 gute Gründe für ein Tillhub iPad Kassensystem

So ein System ist zu teuer für einen kleinen Laden? Denkst Du! Ist es gar nicht. Du bezahlst nämlich nur für die Funktionen, die auch nutzen möchtest. Trau Dich!

Hier kontaktierst Du uns

 

Ann-Kathrin
gepostet von Ann-Kathrin